Virtual Run Germany
Schloß-zu-Schloß-Marathon
14.
Juni 2020

3. Von Großensee nach Witzhave

Wichtiger Hinweis: Alle Bilder dieser Internetseite sind mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine schriftliche Genehmigung nicht für
kommerzielle Zwecke verwendet werden. Bei nicht-kommerzieller Nutzung, z.B. auf anderen privaten Internetseiten, bitte ich
um kurze Mitteilung sowie um einen Quellenverweis auf meine Homepage. Vielen Dank.

Haibarg

Bisher war es schon böse, nun wurde es richtig böse.

Grander Weg

Zunächst gab es "nur" einige Höhenmeter, ...

Grander Tannen

... aber dann kam auch noch Matsch dazu. Hier war gar nichts mehr mit Laufen. Ich schlitterte nur noch über den Weg und war schon froh, wenn ich mich auf den Füßen halten konnte.

Grander Tannen

Die Beine taten mir weh, die Scheuerstellen sowieso und beim Wandern wurden die Rest-Kilometer so langsam weniger.

Grander Tannen

Aufgeben wollte ich nicht. Wie denn auch hier im Nirgendwo? Aber die Strecke kürzen war denkbar. Der Lauf hieß doch Schloß-zu-Schloß-Marathon. Den konnte ich auch schon am Schloß Reinbek beenden ohne den Namen ändern zu müssen. Das waren dann 4,5 Kilometer weniger, aber immer noch klar mehr als ein Marathon.

Grander Tannen
Heideweg
Rausdorf

Endlich erreichte ich wieder festen Boden.

Heideweg
Rausdorf
Großenseer Straße
Rausdorf

Rüdiger Nehberg lebte hier in Rausdorf und verstarb hier am 1. April 2020. Die Werbung für sein neues Buch (im Handel seit dem 6. April 2020) stand noch.

Großenseer Straße
Hauptstraße
Rausdorf
Hauptstraße
Rausdorf
Alte Dorfstraße
Rausdorf
Corbektal
Rausdorf

Nun führte der Weg einfach über einen Bauernhof. Dem Navi wäre ich nicht über das Privatgrundstück gefolgt, aber dem Schild im Bild oben zu Folge war das ein offizieller Rundwanderweg.

Corbektal
Rausdorf
Corbektal
Rausdorf
Corbektal
Rausdorf
Corbektal
Rausdorf

Es ging jetzt etwas leichter voran. Ich kam nun wieder etwas öfter ins Laufen.

Corbektal
Rausdorf

Das lag sicherlich aber auch daran, daß die Strecke nun abwechslungsreicher war und sehr leicht zu laufen.

Corbektal
Rausdorf

Die vierte Trinkpause. Ich konnte es nicht mehr bis nach Witzhave aushalten. Nun war nur noch ein halber Liter im Rucksack.

Corbektal
Rausdorf

Etwas riskant war es schon. Wenn jetzt die Tankstelle in Witzhave keine Getränke oder geschlossen hätte, dann hätte ich ein echtes Problem. Also noch eines mehr...

Corbektal
Rausdorf

Das Tal hier ist nach dem Fluß Corbek benannt, der aber nie zu sehen war.

Corbektal
Rausdorf
Corbektal
Rausdorf
Corbektal
Rausdorf
Corbektal
Rausdorf
Gut Heinrichshof
Gut Heinrichshof

Hier war die Corbek. In ihrem Rückhaltebecken am Gut Heinrichshof aufgestaut.

Gut Heinrichshof

Wieder lief ich einfach so über einen Hof. Aber dieses Mal handelte es sich um eine ganz normale Straße.

Gut Heinrichshof

Ein kleiner Uhrenvergleich? Es war schon 13.55 Uhr.

Gut Heinrichshof
Gut Heinrichshof
Gut Heinrichshof

Nun ging es immer geradeaus nach Witzhave.

Birkenallee
Witzhave

Schließlich erreichte ich mit Witzhave den zweiten Ort mit einer Tankstelle.

Corbekstraße
Witzhave

Bis zur Tankstelle waren es aber noch 1,3 Kilometer. Ein ziemlich großer Ort, wenn man schnell etwas trinken möchte.

Corbekweg
Witzhave
Corbekweg
Witzhave
Corbekweg
Witzhave

Und hier traf ich zum ersten Mal auf die echte Corbek. Manchmal muß man nur lange genug warten.

Kirchenstraße
Witzhave
Kirchenstraße
Witzhave
Kirchenstraße
Witzhave

Auf dem Bürgersteig fand ich Dutzende bunter Steinchen. Und die Bitte, keinen davon weg zu nehmen, weil das ein Art Ganzjahrestagebuch werden sollte.

Kirchenstraße
Witzhave

Das klappt wohl nur in kleinen Orten. Spätestens die Bitte, NICHT zu klauen, würde die Großstadt-Spacken auf die Idee bringen.

Kirchenstraße
Witzhave
Möllner Landstraße
Witzhave

Mit 1,9 Kilometern zuviel auf der Uhr erreichte ich dann die ersehnte Tankstelle.

Möllner Landstraße
Witzhave

Ich holte mich zwei Flaschen Powerade und eine Flasche Coca-Cola. Letztere trank ich sofort, der Rest ging in den Rucksack. Das sollte nun für den Rest des Weges. Ob nun bis Reinbek oder Bergedorf.

Zurück zur Hauptseite Virtual Run Germany
Fortsetzung des Berichtes
(c) 2020 by Scat-Soft