Mein (subjektives) Marathon-Ranking

 

VIVAWEST-Marathon (Gelsenkirchen)

1x gelaufen: 2013
Organisation 9 P. Für einen ersten Marathon war das sehr ordentlich. Anmeldung und Startnummernausgabe liefen problemlos. Die Strecke war gut markiert und auch sonst gibt es kaum etwas zu meckern. Die Marathon-Messe sah etwas klein aus, war aber absolut ausreichend, die Farben auf den Startnummern zur Startblockeinteilung könnten sich deutlicher voneinander unterscheiden und besseres Wetter wäre nett.
Strecke 9 P. Eine schöne Runde durch den Ruhrpott. Von Gelsenkirchen über Essen, Bottrop und Gladbeck zurück nach Gelsenkirchen. Zeche Zollverein, Rathaus Galerie Essen und Nordsternpark inklusive. Dazwischen aber auch einige Durststrecken. Aber das läßt sich halt nicht vermeiden.
Stimmung 8 P. Bei besserem Wetter geht da sicherlich noch mehr, aber auch so war gut was los entlang der Strecke. Zwischen den Orten dann aber wie zu erwarten war weniger bis gar nichts.
Verpflegung 9 P. Wasser, Iso und Coca-Cola schon ab Kilometer 2,5. Das war zwar selbst mir zu früh für Coca-Cola aber besser zu früh als gar nicht. Später kam dann auch noch Obst dazu. Alles reichlich vorhanden. Sehr umfangreiche Zielverpflegung.
Finish 8 P. Die Overwegstraße in Gelsenkirchen macht für sich genommen nicht soviel her, aber mit den vielen Zuschauern wurde es ein sehr stimmungsvoller Zieleinlauf. Und ich könnte mit vorstellen, daß ohne den Regen die Resonanz noch deutlich steigerungsfähig ist.
Gesamt: 43 Punkte
 

Zurück zur Hauptseite
(c) 2014 by Scat-Soft