Mein (subjektives) Marathon-Ranking

 

Bremen-Marathon

5x gelaufen: 2006, 2009, 2014, 2016, 2017
Organisation 9 P.

2006 und 2009 lagen Start und Ziel noch an bzw. in der Stadthalle. Inzwischen ist der Marathon ans Rathaus umgezogen und daher bezieht sich die Bewertung nur noch auf die Marathons ab 2014.
Die Online-Anmeldung klappt problemlos. Die Startnummernausgabe ist jedes Jahr irgendwo anders. Da sollte man sich vorab gut informieren. 2014 und 2017 gab es Startnummern auf halben Weg zwischen Hauptbahnhof und dem Startgelände (einmal in einem Hotel, einmal in einem Theater), 2016 allerdings in der ÖVB.-Arena und damit in einer ganz anderen Richtung was ein mächtiger Umweg war. Vor Ort war dann aber jeweils alles in Ordnung. Toiletten gibt es reichlich und sogar Duschen.

Strecke 10 P. Die Strecke hat sich gegenüber 2009 kaum verändert. Es hat lediglich geringe Anpassungen wegen des Umzugs von Start und Ziel gegeben. Weiterhin viel Grün und Wasser in der großen Runde durch Bremen. Irgendwann wird bestimmt auch das Wohnviertel am Hansator mal fertig, womit sich die letzte Lücke schließen würde. Highlight der Strecke ist und bleibt natürlich der Lauf durch das Weserstadion.
Stimmung 9 P. Die Zuschauermengen sind sehr schwankend. Es stehen aber immer wieder Leute an der Strecke, die dann auch gut mit dabei sind. Große Partynester finden sich in Findorff und später an der Weserpromenade. Und natürlich direkt bei Start und Ziel.
Verpflegung 10 P. Ab Kilometer 5 alle fünf Kilometer und dazu Erfrischungsstellen dazwischen. Wasser, Iso, später Cola, Obst. Von allem gab es ausreichend. Im Ziel gab es dann eingroßes Buffet mit Obst, Kuchen, Muffins, Brötchen.
Finish 9 P. Start und Ziel liegen direkt zwischen Rathaus und Marktplatz neben dem Bremer Roland. Zentraler geht es gar nicht mehr. Tolle Stimmung durch die Zuschauer und den Moderator.
Gesamt: 47 Punkte

Zurück zur Hauptseite
(c) 2015/2018 by Scat-Soft