Trainingslauf Wien

Am Morgen nach dem Wien-Marathon wollte ich noch einen kleinen Trainings- und Sightseeinglauf durch Österreichs
Hauptstadt machen. Es gab noch so viele Ecken, die ich in der kurzen zeit, die ich in Wien war, noch nicht gesehen hatte.
Dazu zählte so ziemlich alles entlang der Donau.

Wichtiger Hinweis: Alle Bilder dieser Internetseite sind mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine schriftliche Genehmigung nicht für
kommerzielle Zwecke verwendet werden. Bei nicht-kommerzieller Nutzung, z.B. auf anderen privaten Internetseiten, bitte ich
um kurze Mitteilung sowie um einen Quellenverweis auf meine Homepage. Vielen Dank.

Fotos vom 23. April 2018

Schlösselgasse
5.11 Uhr

Gerne wäre ich früher los, aber da ich nicht bis zur Donauinsel laufen wollte, mußte ich nicht nur auf den Sonnenaufgang, sondern auch auf die ersten Bahnen warten. 

Schottentor
5.18 Uhr

Leider verwechselte ich dann die Haltestellen Schottentor (die liegt am Schottenring) und Schottenring.

Donaustadtbrücke
5.40 Uhr

Also schnell umgeplant und die Floridsdorfer Brücke vom Start- zum Ziel-Ort gemacht.

Donaustadtbrücke
5.41 Uhr

Die U-Bahn-Brücke über die Neue Donau.

Donaustadtbrücke
5.41 Uhr

Und etwas weiter östlich die Brücke der Autobahn A23.

Schleusenbrücke Wehr
5.43 Uhr
Barbados Inseltreff
5.43 Uhr

Und dann wurde gelaufen.

A23 / Kaisermühlendamm
5.44 Uhr

Zunächst ging es über die Autobahn hinweg.

Am Kaisermühlendamm
5.45 Uhr

Dort kamen wir an die Alte Donau.

Am Kaisermühlendamm
5.45 Uhr
Am Kaisermühlendamm
5.46 Uhr

Von links hinter der Mauer hörte man die Autobahn...

Am Kaisermühlendamm
5.47 Uhr

... rechts Seite lag idyllisch die Alte Donau.

Am Kaisermühlendamm
5.47 Uhr

Wie schön, daß meine sanfte Musik hier die Autobahn übertönte.

Dampfschiffhaufen
5.49 Uhr

Das ist kein Schreibfehler. Die Straße schreibt sich mit dem U.

Dampfschiffhaufen
5.53 Uhr
Gänsehäufel
5.54 Uhr

Ein paar Schrebergärten.

Gänsehäufel
5.54 Uhr
Gänsehäufel
5.55 Uhr
Gänsehäufel
5.55 Uhr

Die Polizei-Sportanlage.

Alte Donau
5.55 Uhr
Alte Donau
5.56 Uhr

Blick Richtung UNO City.

Alte Donau
5.56 Uhr
Alte Donau
5.56 Uhr
Alte Donau
5.56 Uhr

Und der Blick zurück Richtung Kaisermühlendamm, hier mit der U-Bahn-Brücke über die Donau, also die Verlängerung der U-Bahn-Brücke, an der ich gestartet war.

Alte Donau
5.56 Uhr
Alte Donau
5.56 Uhr
Alte Donau
5.56 Uhr

Über die Brücke war ich gerade gekommen.

Schnitterweg
5.57 Uhr
Moissigasse
5.59 Uhr

Da war nicht nur das Strandbad geschlossen, sondern gleich die ganze Insel.

Moissigasse
5.59 Uhr

Da kam ich also nicht rüber. Dies wäre zwar lediglich eine Runde um die Insel gewesen, aber trotzdem schade.

Alte Donau
6.00 Uhr

Allmählich kam die Sonne raus. Ob ich die brauchte? Die 12°C fühlten sich auch so schon sehr warm an. Jedenfalls war ich trotz ruhigem Tempo mächtig am Schwitzen.

Laberlweg
6.01 Uhr
Laberlweg
6.02 Uhr
Laberlweg
Kaiserwasser
6.02 Uhr
Laberlweg
Alte Donau
6.02 Uhr
Laberlweg
Kaiserwasser
6.02 Uhr
Fischerstrand
6.04 Uhr
Fischerstrand
Alte Donau
6.05 Uhr

Jetzt kam die Sonne raus.

Fischerstrand
Wagramer Straße
6.05 Uhr
Wagramer Straße
6.06 Uhr

An dieser Ecke hatte ich circa 22 Stunden vorher auch schon gestanden, vor dem Start des Wien-Marathons.

Arbeiterstrandbadstraße
U-Bahn Alte Donau
6.07 Uhr

Da kam ich nämlich hier aus der U-Bahn.

Arbeiterstrandbadstraße
Kratochwjlestraße
6.07 Uhr

Ich umrundete die UNO City auf der Nordseite.

Arbeiterstrandbadstraße
6.09 Uhr
Donaupark
6.09 Uhr

Nun ging es hinein in den Donaupark.

Donaupark
6.10 Uhr
Donaupark
6.10 Uhr

Die UNO City ist hier steter Hintergrund.

Donaupark
Donauturm
6.13 Uhr
Donaupark
6.13 Uhr
Donaupark
6.10 Uhr
Donaupark
Irissee
6.13 Uhr
Donaupark
Donauturm
6.14 Uhr

Der Donauturm ist mit 252 Metern das höchste Bauwerk Österreichs.

Da oben gibt es unter anderem ein Café und ein Restaurant. 

Donaupark
6.14 Uhr
Donaupark
6.15 Uhr

Skulptur "König und Königin" von Kurt Goebel.

Donaupark
6.16 Uhr

Die Skulpturengruppe "Das Goldene Kalb" von Karl Anton Wolf.

Für mich sah das nach etwas ganz anderem aus, aber ich bin ja nicht der Künstler.

Donaupark
6.17 Uhr
Donaupark
6.17 Uhr
Donaupark
6.18 Uhr
Donaupark
6.19 Uhr
Leonard-Bernstein-Straße
6.19 Uhr

Nun näherte ich mich der UNO City. Google Maps hatte da Schwierigkeiten, mir einen Eingang zu zeigen. Also lief ich einfach mal drauf los.

Bruno-Kreisky-Platz
6.20 Uhr

Ich hatte keine Ahnung, wie weit ich käme, lief aber einfach mal drauf los.

Bruno-Kreisky-Platz
6.20 Uhr

Zu sehen bekam ich immerhin etwas.

Bruno-Kreisky-Platz
Austria Center Wien
6.20 Uhr
Bruno-Kreisky-Platz
6.21 Uhr

Ich drehte mich immer mal um, ob ich wegen meiner vielen Fotografiererei schon ein paar Geheimdienst-Leute auf den Fersen hatte.

Bruno-Kreisky-Platz
6.21 Uhr
Bruno-Kreisky-Platz
6.21 Uhr
Aristides-Sousa-Mendes-Promenade
6.21 Uhr
Aristides-Sousa-Mendes-Promenade
6.22 Uhr
Aristides-Sousa-Mendes-Promenade
6.22 Uhr
Platz der Vereinten Nationen
U-Bahn Kaisermühlen VIC
6.22 Uhr

Da war ich richtig gut gelaufen. Ab dieser U-Bahn-Station hatte ich wieder Orientierung.

Platz der Vereinten Nationen
6.23 Uhr

Leider nicht lange. Denn laut Google Maps sollte ich hier durch laufen können, aber das war wohl nichts.

Muhammad-Asad-Platz
6.23 Uhr

Aber recht schnell war ich an einem Ort, den ich vom Vortag vom Marathon kannte.

Muhammad-Asad-Platz
6.24 Uhr

Also: Orientierung wieder da, alles gut.

Muhammad-Asad-Platz
6.24 Uhr
Muhammad-Asad-Platz
6.24 Uhr
Wagramer Straße
6.25 Uhr

Hier standen am Vortag noch über 21000 Läufer am Start. Jetzt kam ich hier besser durch.

Wagramer Straße
6.26 Uhr
Wagramer Straße
6.27 Uhr
Wagramer Straße
6.27 Uhr

Nun mußte ich einen Weg durch das Straßengewühl zur Neuen Donau finden.

Schüttaustraße
6.28 Uhr
Schüttaustraße
6.29 Uhr
Reichsbrücke
Neue Donau
6.30 Uhr

Geschafft. Die Neue Donau war erreicht. Nun würde die Orientierung einfach sein.

Neue Donau
6.30 Uhr

Ich lief die Neue Donau ein wenig Richtung Osten entlang.

Neue Donau
6.32 Uhr
Neue Donau
Kaisermühlenbrücke
6.34 Uhr

Ich lief an der Neuen Donau bis zur Kaisermühlenbrücke.

Neue Donau
6.34 Uhr

Blick zurück zur Reichsbrücke.

Neue Donau
Kaisermühlenbrücke
6.35 Uhr
Kaisermühlenbrücke
6.36 Uhr
Neue Donau
Kaisermühlenbrücke
6.36 Uhr

Nochmals die UNO City und die Reichsbrücke.

Neue Donau
Kaisermühlenbrücke
6.36 Uhr

Absolute Windstille.

Neue Donau
Kaisermühlenbrücke
6.36 Uhr

Von da hinten, wo in der Ferne der Turm zu sehen ist, da war ich gestartet.

Neue Donau
Kaisermühlenbrücke
6.36 Uhr

Ich kam auf die Donauinsel.

Donauinsel
6.37 Uhr
Donauinsel
6.37 Uhr

Ich schaute gleich mal auf der Donau-Seite vorbei. Mit einem schönen Blick auf die Franz von Assisi Kirche.

Donauinsel
6.37 Uhr

Ich wollte nun eigentlich die Donauinsel bis hinauf zur Floridsdorfer Brücke laufen. Das waren vier Kilometer.

Donauinsel
6.40 Uhr
Donauinsel
6.40 Uhr

Aber mit stärker werdender Sonne wurde die Sache immer schwieriger.

Donauinsel
6.41 Uhr

Es wurde zwar nur unmerklich wärmer, aber dafür stieg die Luftfeuchtigkeit immer mehr an.

Donauinsel
Reichsbrücke
6.43 Uhr
Donauinsel
6.44 Uhr
Donauinsel
6.44 Uhr

Ich hatte mich nun auf der Donauinsel zurück auf Höhe der UNO City gelaufen.

Donauinsel
6.45 Uhr

Aber weiter ging es nicht mehr. Nach lediglich einem von vier Kilometern auf der Donauinsel war ich völlig fertig.

Donauinsel
Reichsbrücke
6.46 Uhr

Ich entschied mich für einen Abbruch des Laufes. Wegen Hitze. Bei 12°C. Mein erster Trainingsabbruch wegen des Wetters. 10,5 Kilometern hatte ich geschafft.

Und am Vortag war ich noch einen Marathon bei bis zu 27°C gelaufen.

Donauinsel
U-Bahn Donauinsel
Reichsbrücke
6.46 Uhr

Daß da gerade eine U-Bahn-Haltestelle in der Nähe war, hatte die Entscheidung sicher unterstützt.

U-Bahn Donauinsel
6.48 Uhr

Also ab in die U1 und bis zum Stephansplatz gefahren.

U-Bahn Donauinsel
6.48 Uhr
U-Bahn Donauinsel
6.52 Uhr

Recht schnell hatte ich unter mir einen Pfütze zusammen gewitzt als wäre ich schwer inkontinent.

Entweder stimmte etwas mit dem Wetter nicht oder mit mir.

U-Bahn Stephansplatz
6.58 Uhr

Von der Donauinsel in die Wiener Innenstadt in nur zehn Minuten.

Stephansplatz
6.58 Uhr

Startend an der Domkirche St. Stephan wollte ich nun zurück zum Hotel laufen. Zumindest noch ein paar Meter machen.

Graben
6.58 Uhr
Graben
6.59 Uhr

Vorbei an der Pestsäule.

Graben
Jungferngasse
6.59 Uhr

Und der Katholischen Kirche St. Peter.

Graben
Kohlmarkt
6.59 Uhr
Hofburg Wien
Michaelerplatz
7.00 Uhr
Hofburg Wien
7.01 Uhr
Hofburg Wien
7.01 Uhr

Schön wenig Touristen. In zwei Stunden würde man hier kein Bein mehr auf den Boden bekommen.

Hofburg Wien
In der Burg
7.01 Uhr
Hofburg Wien
In der Burg
7.02 Uhr
Neue Burg
Heldenplatz
7.02 Uhr
Äußeres Burgtor
Heldenplatz
7.03 Uhr
Äußeres Burgtor
Heldenplatz
7.03 Uhr

Voraus sieht man den Marie-Theresien-Platz und das Museumsquartier.

Äußeres Burgtor
Heldenplatz
7.03 Uhr
Burgring
7.04 Uhr

Nun ging es quasi die letzten 700 Meter der Marathon-Strecke Richtung Burgtheater.

Doktor-Karl-Renner-Ring
7.05 Uhr
Doktor-Karl-Renner-Ring
7.05 Uhr

Vorbei am Parlament.

Doktor-Karl-Renner-Ring
7.05 Uhr
Universitätsring
7.06 Uhr

Und da war auch schon das Burgtheater.

Universitätsring
7.07 Uhr

Zieleinlauf Light. Das Zieltor war leider schon abgebaut.

Rathausplatz
7.07 Uhr

Auf dem Rathausplatz wurde immer noch fleißig aufgeräumt.

Rathausplatz
Rathaus
7.07 Uhr
Rathausplatz
Rathaus
7.08 Uhr
Felderstraße
7.09 Uhr

Hier in der Innenstadt fiel mir das Laufen wieder leichter. Es muß doch was mit dem vielen Wasser um die Donauinsel herum zu tun gehabt haben.

Landgerichtstraße
7.09 Uhr

Was aber weder ich noch der Wetterbericht zu dieser Zeit wußten war, in einer Stunde würde eine Gewitterfront über Wien hinweg ziehen.

Das dürfte der ekeligen Luft zusätzlich geholfen haben, mich auszuknocken.

Landgerichtstraße
7.10 Uhr
Florianigasse
7.11 Uhr

Ich wollte so oder so schnell zurück ins Hotel. Ich mußte noch etwas packen und dann frühstücken und dann bis zur Abfahrt meines Zuges noch so viel Wien wie möglich sehen.

Schösselgasse
7.11 Uhr
Schösselgasse
7.11 Uhr

Nach ziemlich genau zwei Stunden war ich zurück.

Schösselgasse
7.12 Uhr

Das war ein ziemlich seltsamer Lauf, an den ich bestimmt noch lange zurückdenken würde.

Schösselgasse
7.12 Uhr

12,90 Kilometer
1:15:14 Stunden
5:50 Min/Km

516 Fotos

Zurück zur Hauptseite Wien Fotos
Zurück zur Hauptseite Wien-Marathon 2018
Zurück zur Hauptseite Lauf-Fotos
(c) 2018 by Scat-Soft