Lauffotos Dagebüll

Dagebüll ist in erster Linie Fährhafen nach Föhr, Amrum und zu den Halligen. Der Ort selbst besteht aus
mehreren kleinen Ortsteilen, die sich ziemlich weit verteilen, wenn man einmal bedenkt, daß Dagebüll nur
890 Einwohner hat. Also erkundet man die Gegend am Besten im Laufschritt. :-)

Wichtiger Hinweis: Alle Bilder dieser Internetseite sind mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine schriftliche Genehmigung nicht für
kommerzielle Zwecke verwendet werden. Bei nicht-kommerzieller Nutzung, z.B. auf anderen privaten Internetseiten, bitte ich
um kurze Mitteilung sowie um einen Quellenverweis auf meine Homepage. Vielen Dank.

Fotos aufgenommen am 01., 02. und 04. Mai 2012

Lauf vom 01. Mai 2012

Start am Osewoldterkoog in Dagebüll Kirche.  Es war 5.32 Uhr und 5°C kühl.
Juliane-Marienkoog
Sonnenaufgang im Juliane-Marienkoog
Fahrentofter Norderkoog

Mit Ausnahme von ein paar Deichüberquerungen ist es absolut flach.

Broderswarft
Nordseedeich am Osewoldterkoog
Deichwanderweg in Richtung Dagebüll Mole
Deichwanderweg in Richtung Dagebüll Mole
Lorendamm von Dagebüll nach Oland

Da wollte ich eigentlich rüberlaufen, aber das war 2012 wegen Bauarbeiten (die 2006 begannen!!) verboten.

Deichwanderweg bei Dagebüll
Am Watt bei Dagebüll / Blick auf das Strandhotel
Kirchwarft (Dagebüll Kirche)

Zwischen Dagebüll Mole und Dagebüll Kirche liegen 3070 Meter, aber da hat es mit den Fotos wegen der niedrig stehenden Sonne nicht geklappt.

Kirchwarft (Dagebüll Kirche)

Schön viel Platz auf dem Deich.

Kirchwarft (Dagebüll Kirche)

Wollen die denn gar nicht aus dem Weg gehen?

(Das Säubern der Schuhe von der Schafs-Sch..ße dauerte unwesendlich länger als der Lauf...)

Osewoldterkoog (Dagebüll Kirche)
Kirchwarft / St. Dionysius Kirche (Dagebüll Kirche)

15,00 Kilometer
1:24:17 Stunden
5:37 Min/Km
152 Fotos


 

Lauf vom 02. Mai 2012

Start war wieder am Osewoldterkoog in Dagebüll Kirche.  Es war 5.35 Uhr und wieder 5°C kühl.
Diesmal ging es hinter dem Deich in Richtung Dagebüll Mole.
Sonnenaufgang hinter Dagebüll Mole (Blick von der Dyenswarft)
Dyenswarft
Am Badedeich (Dagebüll Mole)
Haffdeich

Nach dem Durchlaufen von Dagebüll Mole ging es nun Richtung Norden.

Neugalmsbüller Koog
Schafe am Neugalmsbüller Koog

Läufer sind hier sicher nicht auch sonst nicht viele unterwegs, aber so kurz nach Sonnenaufgang??

Neugalmsbüller Koog

Endloses Nichts...

Galmsbüller-Weg-Graben
L9 aus Niebüll Richtung Dagebüll Mole

Die Hauptstraße lief ich nur kurz.

Petersweg im Dagebüller Koog

Die ruhigen Nebenstraße waren mir dann doch lieber.

Lütt Hus im Dagebüller Koog
L9 aus Dagebüll Mole Richtung Niebüll

Wieder ein kurzes Stück an der Hauptstraße... ging halt nicht anders... fuhr eh nicht keiner drauf.

Kleiseerkoogsdeich in Richtung Blocksberg
Blocksberg

Der Ort heißt wirklich so, besteht aber praktisch nur noch aus dem Bahnhof an der Strecke Niebüll nach Dagebüll Mole und einer Handvoll Häuser.

Bahnhof Blocksberg
Osterdeich

Von Blocksberg nach Dagebüll Kirche ging es nun immer die Bahnlinie entlang.

Osterdeich mit Blick auf Dagebüll Kirche
Osterdeich / Dagebüll Kirche

"Doogebel-Schörk" ist Dagebüll Kirche auf friesisch. Hierbei handelt es sich keinesfalls um einen Dialekt. Friesisch ist eine eigene Sprache.

Am Bahnhof von Dagebüll Kirche mit der St. Dionysius Kirche im Hintergrund
St. Dionysius Kirche (Dagebüll Kirche)
Osewoldterkoog (Dagebüll Kirche)

16,25 Kilometer
1:29:20 Stunden
5:30 Min/Km
143 Fotos

Lauf vom 04. Mai 2012

Und wieder Start am Osewoldterkoog bei Dagebüll Kirche. Diesmal war es 5.29 Uhr, 8°C und ziemlich windig. Und von Sonne weit und breit keine Spur. Das Fotografieren wurde dadurch deutlich schwieriger.
Osewoldterkoog auf dem Weg nach Broderswarft
Broderswarft
Durch den Fahretofter Koog nach Fahretoft

Die Fotos davor waren alle nicht wirklich brauchbar...

Im Süderkoog zwischen Fahretoft und Tudenswarft
Hauke-Haien-Koog (Blick von Tudenswarft)
Im Hauke-Haien-Koog
Neuer Bongsieler Kanal auf dem Weg nach Schüttsiel

Nun hatte ich endgültig die Richtung geändert. Und lief ich bis dahin meist mit dem Wind im Rücken, ging es nun gegen den Wind an. Ich hasse es, wenn der Wind so laut ist, daß man die Musik vom mp3-Player nicht mehr hören kann. Für solche ruhige Landschaft sucht man sich ja auch ruhige Musik aus.

Neuer Bongsieler Kanal auf dem Weg nach Schüttsiel

Läufer läuft, Schafe wundern sich.

Neuer Bongsieler Kanal auf dem Weg nach Schüttsiel

Was wird denn das jetzt? Da mußte ich doch tatsächlich außen herum laufen.

Neuer Bongsieler Kanal auf dem Weg nach Schüttsiel
Schüttsiel
Schüttsiel Hafen

Von hier legen die Schiffe zu den Halligen ab.

Deichwanderweg in Richtung Dagebüll Mole

Nach der Überquerung des Deichs bei Schüttsiel ging es nun endlos die Nordsee entlang. Gegen den Wind versteht sich.

Deichwanderweg in Richtung Dagebüll Mole
Deichwanderweg in Richtung Dagebüll Mole

Diese Gatter gab es auf dem Weg öfter mal. Das bremste immer etwas ab, wenn die Tore nicht in Laufrichtung zu öffnen waren.

Blick von Deich bei Dyenswarft (Dagebüll Mole) in Richtung Dagebüll Kirche
Deichwanderweg / Kirchwarft in Richtung Dagebüll Mole

Zum Abschluß meiner Läufe von Dagebüll lief ich noch einmal über den Schafs-Deich :-)

Kirchwarft / Dagebüll Kirche
Kirchwarft / Dagebüll Kirche
Kirchwarft / St. Dionysius Kirche (Dagebüll Kirche)
Osewoldterkoog (Dagebüll Kirche)
Osewoldterkoog (Dagebüll Kirche)

20,61 Kilometer
1:56:53 Stunden
5:40 Min/Km
127 Fotos

Zurück zu den Dagebüll-Fotos
(c) 2012 by Scat-Soft