Lauf-Fotos: Budapest

In einem und zwei halben Tagen kann man sich nicht ganz Budapest angucken. Laufend kann man aber das Defizit etwas
mildern, da man dabei kurzer Zeit viele Kilometer schafft. Ich nahm dabei vor allem die weit nördlich vom Stadtzentrums
gelegene Insel Margitsziget ins Visier, die man übrigens auch beim Budapest-Marathon zweimal überläuft.

Wichtiger Hinweis: Alle Bilder dieser Internetseite sind mein Eigentum. Sie dürfen ohne meine schriftliche Genehmigung nicht für
 kommerzielle Zwecke verwendet werden. Bei nicht-kommerzieller Nutzung, z.B. auf anderen privaten Internetseiten, bitte ich
 um kurze Mitteilung sowie um einen Quellenverweis auf meine Homepage. Vielen Dank.

Fotos vom 10. Oktober 2015

Hotel Budapest Karoly Central

Los ging es im Stadtteil Belváros, nahe der Metro-Station Astoria.

Hotel Budapest Karoly Central

Der Innenhof war ziemlich dunkel.

Danubius Hotel Astoria
Károly körút
Kossuth Lajos utca

12°C. Bewölkt. Trocken. Gutes Laufwetter.

Kossuth Lajos utca

.Start war um 7.14 Uhr. Ich wäre ja gerne schon früher gestartet, aber es wurde nicht früher hell.

Városház utca
Haris köz
Petőfi Sándor utca

Erst einmal etwas durch das Stadtzentrum.

Váci utca

In ein paar Stunden kriegt man hier kein Bein mehr auf den Grund.

Szabad sajtó út
Erzsébet híd
Erzsébet híd

Den Lauf über die Donau unternahm ich dann nicht, blieb auf Budapests Pest-Seite.

Belvárosi plébániatemplom
Istenszülő elhunyta Nagyboldogasszony magyar ortodox székesegyház
Petőfi tér
Duna korzó

Die Donau-Promenade liegt nicht an der Donau, sondern eine Bahnlinie und eine Hauptverkehrsstraße weiter landeinwärts.

Duna korzó
Erzsébet híd
Gellért-hegy
Duna
Belgrád rakpart
Belgrád rakpart

Unter Schienen durch ging es dann näher ans Wasser.

Jane Haining rakpart
Budavári Palota
Duna
Budavári Palota
Duna

Auf der Buda-Seite kann man richtig Höhenmeter sammeln. Am Tag vor dem Budapest-Marathon blieb ich aber doch lieber im Flachen.

Budavári Palota
Széchenyi Lánchíd
Duna
Széchenyi Lánchíd
Széchenyi Lánchíd
Idősebb Antall József rakpart
Széchenyi Lánchíd
Idősebb Antall József rakpart
Duna

Toll war der Weg nicht, aber immerhin am Wasser.

Magyar Tudományos Akadémia
Széchenyi István tér
Idősebb Antall József rakpart
Magyar Tudományos Akadémia
Idősebb Antall József rakpart

Eine Baustelle gab es auch. Sogar eine, an der Samstag früh jemand arbeitete.

Idősebb Antall József rakpart
Duna
Mátyás Templom
Duna
Budai Református Egyházközség
Duna
Országház
Idősebb Antall József rakpart

Das Parlamentsgebäude.

Országház
Idősebb Antall József rakpart

Fast 300 Meter läuft man an diesem Gebäude entlang.

Országház
Országház

Von dieser Seite der Donau bekommt man das Teil gar nicht auf ein Foto.

Országház
Idősebb Antall József rakpart
Idősebb Antall József rakpart
Margit Híd
Duna
Idősebb Antall József rakpart
Margit Híd
Duna
Jászai Mari tér
Jászai Mari tér
Margit Híd

Im großen Bogen ging es auf die Brücke.

Margit Híd

Und nun lief ich über die Donau zur Margareteninsel (Margitsziget)

Carl Lutz rakpart
Duna
Margitsziget
Duna
Margitsziget
Duna
Margit Híd
Margitsziget
Margitsziget

Die Insel war erreicht. Jetzt eine Runde drum herum und wieder zurück.

Margitsziget
Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Duna

Spinn ich? Haben die doch tatsächlich eine Tartanbahn um die ganze Insel gebaut.

Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Duna

Und noch eine erstklassige. Einmal um die Insel sind knapp 5,3 Kilometer.

 Ein Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Duna
Margitszigeti Kisállatkert
Margitsziget

Am Weg gab es noch ein paar Tiere zu sehen.

Margitszigeti Kisállatkert
Margitsziget
Margitszigeti Kisállatkert
Margitsziget
Domonkos rendi apácakolostor
Margitsziget

Und etwas Abseits finden sich die Ruinen eines alten Klosters.

Domonkos rendi apácakolostor
Margitsziget
Zielinski Szilárd sétány
Margitsziget
Szent Mihály kápolna
Margitsziget
Danubius Grand Hotel Margitsziget
Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Duna

Im inneren der Insel gab es so viel zu sehen und die tolle Laufbahn wollte ich auch genießen. Ich hätte zwei Runden einplanen sollen, aber dafür fehlte es an der Zeit.

Hajós Alfréd sétány
Árpád híd
Margitsziget
Duna
Árpád híd
Erste Bank Hungary Zrt
Margitsziget
Duna
Hajós Alfréd sétány
Árpád híd
Margitsziget

Die Nordwende an der Árpádbrücke war erreicht.

Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Duna
Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Duna

Und immer schön der Blick auf die Donau. Auch wenn das leicht diesige Wetter den Spaß etwas schmälerte.

Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Duna

Einen Wasserspender hatte ich schon auf der anderen Inselseite gefunden, hier nun auch noch eine Toilette. Das will ich in Hamburg auch.

Hajós Alfréd sétány
Margitsziget

Auf blöde Köter, die einen von hinten über den Haufen rennen, kann ich allerdings überall verzichten.

Man sollte meinen, daß doch gerade die Viecher von Läufern vernünftig erzogen sein sollten. Denkste.

Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Duna

Hier wird schon die nächste Toilette angekündigt.

Hajós Alfréd sétány
Margit Híd
Margitsziget
Duna
Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Hajós Alfréd sétány
Margitsziget
Hajós Alfréd sétány
Margitsziget

Stimmt... da hat doch noch was gefehlt.

Hajós Alfréd sétány
Margitsziget

Umkleidekabine, Toilette, zu trinken gibt es da bestimmt auch was...

Hajós Alfréd sétány
Margitsziget

Und als Krönung auch noch eine Zeitanzeige. Naja... es waren keine 33°C. Vielleicht sollte es 11°C heißen.

Egal. Mein Neid-Pegel war voll.

Hajós Alfréd sétány
Margit Híd
Margitsziget
Duna

Da war ich wieder zurück an der Margaretenbrücke. Jetzt mußte ich da nur noch rauf kommen.

Margit Híd
Duna
Margit Híd
Országház
Duna
Margit Híd
Duna

Eine lang geezogene Kurve später war ich dann auf der Brücke.

Margit Híd
Margitsziget
Duna
Margitsziget
Jászai Mari tér

Und schon war ich wieder auf der Budapester Pest-Seite.

Balassi Bálint utca

Auf dem Weg zurück zum Hotel wollte ich auf kurzem Weg noch rasch ein paar der vielen Sehenswürdigkeiten ablaufen.

Országház
Kossuth Lajos tér

Das Parlamentsgebäude jetzt von der anderen Seite. Da ist es auch nicht kürzer.

Országház
Kossuth Lajos tér
Kossuth Lajos szobra
Kossuth Lajos tér
Kossuth Lajos szobra
Kossuth Lajos tér
Országház
Kossuth Lajos tér
Országház
Kossuth Lajos tér
Néprajzi Múzeum
Kossuth Lajos tér
Földművelésügyi Minisztérium
Kossuth Lajos tér
Rákóczi Ferenc szobra
Kossuth Lajos tér
Nagy Imre szobor
Vértanúk tere
Nagy Imre szobor
Vértanúk tere
Ronald Reagan szobor
A Szovjet hősi emlékmű
Szabadság tér
Ronald Reagan szobor
Szabadság tér
Szabadság tér
Interaktív szökőkút
Szabadság tér

Eigentlich gibt es hier einen lustigen Brunnen mit ganz vielen Fontänen, die sich von alleine ausschalten, wenn man ihnen zu nahe kommt. Aber der wird wohl erst später eingeschaltet.

Sas utca
Szent István Bazilika
Szent István tér
Szent István Bazilika
Design Terminál
Deák Ferenc tér
Deák Ferenc tér
Deák téri evangélikus templom
Daák téri szökőkút
Deák Ferenc tér
Deák téri evangélikus templom
Deák Ferenc tér
Városháza Park
Károly körút
Károly körút
Károly körút
Károly körút
Astoria

Und dann hatte ich das Ende des Laufes erreicht. Paßte perfekt. 1:20 Stunden hatte ich geplant, 1:20 Stunden war ich unterwegs.

Kossuth Lajos utca

Ach ja, eines wollte ich noch schnell machen.

Kossuth Lajos utca

Sage noch einmal jemand, Läufer seien unmusikalisch.
:-)

Hotel Budapest Karoly Central

13,62 Kilometer
1:19:03 Stunden
5:48 Min/Km

470 Fotos

Ich hatte kaum Fotostopps heraus gestoppt. Dafür waren es einfach zu viele.

Zurück zur Hauptseite Fotos Budapest
Zurück zur den Lauffotos
(c) 2016 by Scat-Soft